Tag your Stuff

Herausforderung:

Schlüssel verloren? Portemonnaie weg? Sie sind am Reiseziel angekommen, aber Ihr Koffer mal wieder nicht? All diese Sorgen müssen nicht mehr sein, wenn sie „Tag your Stuff“ nutzen. Erdacht und entwickelt von einem Schleswiger Schüler, bietet dieses Projekt die Möglichkeit, Ihre Kontaktdaten auf sichere Weise mit ehrlichen Finder*innen oder einem Fundbüro zu teilen, um Ihre Wertsachen wiederzuerlangen.

Smarte Projektlösung:

Mit smarten Anhängern wird das Verlieren von Gegenständen wie zum Beispiel Schlüsseln oder Koffern zu einem minderen Problem. Durch einen anliegenden QR-Code kann ein Finder auf die Kontaktdaten des Besitzers per Web-App zugreifen und sich mit ihm in Kontakt setzen. Jedoch erst, sobald der Besitzer seine Daten auch freigibt. Eine datenschutzsichere Lösung aus Schleswig-Holstein für weniger Stress und Konsum.

backtotop